Die neue Überdachung für Eingänge

19. März 2015
Eingangsüberdachung Vordach für Haustüren von Siebau

Ganz neu von Siebau: Eingangsüberdachungen mit einer Verkleidung aus Fassadenplatten

 

Die neue Siebau Eingangsüberdachung in L-Form wird doppelwandig mit Fassadenplatten verkleidet. Die spezielle Rahmenkonstruktion kann bei Neubauten mit dafür vorgesehenen Verankerungspunkten praktisch freitragend am Haus angebracht werden. Auch eine nachträgliche Montage des Vordaches mit einer Stütze an der Hausseite und entsprechenden Fundamenten ist möglich.

Die Entwässerung der Eingangsüberdachung erfolgt innenliegend und wird bauseitig an die vorhandenen Entwässerungslösungen angeschlossen. Durch den doppelwandigen Aufbau können leicht Einbaubriefkästen, Klingelanlagen etc. im Vordach eingebaut werden. Die Tiefe der Überdachung beträgt max. 1,25 Meter.

Siebau Eingangsüberdachung an Bungalow
Eingangsüberdachung in U-Form

 
 
 
Nach oben