Überdachungen für E-Ladesäulen
Anfrage / PlanungsserviceIhre Anfrage

Überdachungen für E-Ladesäulen


Herkömmliche Tankstellen sind überdacht - warum eigentlich nicht auch E-Ladestationen? Überdachungen von Siebau gibt es in verschiedensten Spannweiten, Stückzahlen und Gestaltungsvarianten.
  • Art:
    Bürogebäude, Öffentlicher Bau
  • Objekt:
    Bauen im Bestand
  • Autor:
    Vanessa Barthelmes
  • Kontakt zu Betreuer/in:

Das Thema der Elektromobilität nimmt Fahrt auf. Immer mehr Fahrzeuge werden zugelassen und immer mehr Ladesäulen werden aufgebaut.

Während wir jedoch beim Betanken von Benzinern und Diesel-Fahrzeugen unter dem geschützten Dach einer Tankstelle stehen, werden die Besitzer von E-Autos sprichwörtlich im Regen stehengelassen. Bei vielen öffentlichen Ladesäulen fehlen Überdachungen, womit das Bedienen der Säulen bei schlechtem Wetter zur Herausforderung wird.

Siebau bietet universelle Überdachungssysteme für E-Ladesäulen an, die in nahezu jeder Größe und beliebiger Anzahl gefertigt werden können. Bei den Wandverkleidungen stehen viele unterschiedliche Füllungsvarianten zur Auswahl und die Entwässerung kann je nach örtlicher Begebenheit nach vorne oder hinten, links oder rechts erfolgen. Spannweiten von bis zu 8 Metern ohne mittlere Stütze bieten auch mehreren Ladesäulen gleichzeitig Platz.


Neues Projekt? Fragen? Informationen?