Wissen

Mängel

Auf der Grundlage unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AGB) und unter Voraussetzung sachgemäßer Behandlung und dem zweckbestimmten Gebrauch werden wir Schäden an Produkten von Siebau Raumsysteme, welche nachweisbar auf Material- und/oder Fabrikationsfehlern beruhen, nach unserer Wahl innerhalb einer angemessenen Frist durch Ausbesserung oder Austausch der beschädigten Teile beheben, gegebenenfalls auch mehrmals.

Für Schäden infolge natürlicher Abnutzung sowie besonderer atmosphärischer Belastungen wird keine Haftung übernommen. Entsprechendes gilt auch für Schäden, die durch nicht ordnungsgemäße Wartung und Pflege eintreten oder auf nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind. Mangelfolgeschäden sind nicht Bestandteil unserer Garantie, sondern lediglich Mängel und deren Nachbesserung am veräußerten Produkt selbst.

Bitte beachten Sie, dass für alle Tore, Antriebe, Einbau- und Zubehörteile, welche von Siebau Raumsysteme als Fremdprodukte verbaut werden, gesonderte Bedingungen gelten. Diese sind unter Angabe der entsprechenden Auftragsnummer kostenlos erhältlich.

Stellt sich eine Beanstandung im Nachhinein als unberechtigt heraus, so berechnen wir die uns entstandenen Kosten auf Grund der unberechtigten Beanstandungen an Sie weiter, dies gilt insbesondere für Lohnkosten, Materialkosten und Fahrtkosten. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.


Infobox

Bitte beachten Sie, dass uns Mängel unverzüglich schriftlich mitzuteilen sind.

Nächstes Thema:

Neues Projekt? Fragen? Informationen?