Vordächer CP
InfomaterialInfomaterial
Vordach für Haustüren von Siebau

Vordächer der CP-Serie von Siebau. Die völlig flexible Haustürüberdachung, mit der nahezu jeder Gestaltungswunsch realisiert werden kann.

Vordächer CP

Die Basis: Das bewährte modulare Carport-System von Siebau. Der Vorteil: Enorme Spannweiten und Tiefen sowie harmonische Anbindung an baugleiche Carports. Die CP-Serie punktet überall dort, wo zum Beispiel an der Fassade nichts befestigt werden kann.

Vordach und PKW-Unterstand von Siebau (beides auf Carport-Basis)
Vordach und PKW-Unterstand von Siebau (beides auf Carport-Basis)
Doppelcarport mit weitergeführtem Dach als Eingangsüberdachung
Doppelcarport mit weitergeführtem Dach als Eingangsüberdachung

01
Universell
Für Neubauten oder zur Nachrüstung bei bestehenden Gebäuden.

02
Groß
Bis zu 6 Meter Breite ohne mittlere Stütze.

03
Sichtschutz
Der Einbau von Sichtschutzelementen aus der Carport-Serie ist möglich.

04
Sichere Wasserführung
Die Entwässerung erfolgt über Dachgefälle, Dachrinne und Fallrohr.

05
Enorm stabil
Mindestschneelast von 125 kg/qm, optional höhere Dachlast nach technischer Klärung.

06
Keine Beschädigung der Fassade
Freistehende Eingangsüberdachung ohne Verankerung in der Fassade. Dadurch keine Beschädigung der Fassade z. B. bei Wärmedämmverbundsystemen (WDVS).


Vordächer CP
Modelle

Vordach Serie CP ohne Sichtschutzelemente
Vordach Serie CP ohne Sichtschutzelemente


Vordach CP-Serie als Einzellösung

Minimalismus, der sich sehen lassen kann: Die puristische Eingangsüberdachung als einzelner Baukörper ohne Anbindung an ein Carport und ohne Wandelemente. Für Neubauten wie für Bestandsbauten.

  • Bis zu 6 Meter Breite ohne mittlere Stütze
  • Größere Breiten mit Stütze möglich
  • Tiefen bis zu 3 Meter (höhere Tiefen auf Anfrage)
  • Keine Anbindung an die Fassade notwendig
  • Entwässerung über Dachrinne und Fallrohr
  • Stützen und Dachrandverkleidung (Attika) in Anthrazit (RAL 7016), Weiß (RAL 9016) oder Sepiabraun (RAL 8014), optional viele weitere RAL-Farben

Vordach Serie CP mit Sichtschutz
Vordach Serie CP mit Sichtschutz


Vordach CP-Serie mit Sichtschutz

Ihre Eingangsüberdachung aus der CP-Serie können Sie mit Wandelementen aus unserem Carport-Programm ausstatten. So verleihen Sie Ihrem Vordach eine individuelle Note und gewinnen Schutz vor neugierigen Blicken. Angenehmer Nebeneffekt: Je nach verbautem Material schaffen Sie nicht nur Sichtschutz, sondern auch Wind- und Wetterschutz.

  • Bis zu 6 Meter Breite ohne mittlere Stütze
  • Größere Breiten mit Stütze möglich
  • Tiefen bis zu 3 Meter (höhere Tiefen auf Anfrage)
  • Sichtschutzelemente an allen Seiten möglich
  • Kombination verschiedener Wandfelder/Sichtschutzelemente möglich
  • Einbau von Türen möglich (z. B. als Abstellraum/Geräteraum oder Durchgang zum Garten)
  • Keine Anbindung an die Fassade notwendig
  • Entwässerung über Dachrinne und Fallrohr
  • Stützen und Dachrandverkleidung (Attika) in Anthrazit (RAL 7016), Weiß (RAL 9016) oder Sepiabraun (RAL 8014), optional viele weitere RAL-Farben

Vordach mit Geräteraum von Siebau
Vordach mit Geräteraum von Siebau


Vordach CP-Serie mit Geräteraum

Wenn der Platz vorhanden ist, können Sie unter Ihrem Vordach der CP-Serie auch einen Geräteraum integrieren. In diesem Abstellraum haben Sie die kleinen Dinge des Alltags direkt beim Hauseingang griffbereit, aber doch formschön und geschützt verstaut.

  • Bis zu 6 Meter Breite ohne mittlere Stütze
  • Größere Breiten mit Stütze möglich
  • Tiefen bis zu 3 Meter (höhere Tiefen auf Anfrage)
  • Sichtschutzelemente an allen Seiten möglich
  • Kombination verschiedener Wandfelder/Sichtschutzelemente möglich
  • Geräteraum links und/oder rechts möglich
  • Einbau von Türen möglich (z. B. als Abstellraum/Geräteraum oder Durchgang zum Garten)
  • Keine Anbindung an die Fassade notwendig
  • Entwässerung über Dachrinne und Fallrohr
  • Stützen und Dachrandverkleidung (Attika) in Anthrazit (RAL 7016), Weiß (RAL 9016) oder Sepiabraun (RAL 8014), optional viele weitere RAL-Farben

Vordach mit direkter Anbindung an ein Siebau Carport
Vordach mit direkter Anbindung an ein Siebau Carport


Vordach CP-Serie mit Anbindung an ein Siebau-Carport

Hier vereinen sich Form und Funktion par excellence: Wer trockenen Fußes von der Haustüre zum Carport gelangen möchte, verbindet Eingangsüberdachung und PKW-Unterstand miteinander. Konstruktiv sind es zwei getrennte Baukörper, die aber durch eine einheitliche Attika (Dachrandverkleidung) zur einer optischen Einheit verschmelzen. Eine ebenso clevere wie durchdachte Lösung, die jedes Haus aufwertet.

  • Vordach bis zu 6 Meter Breite ohne mittlere Stütze
  • Größere Breiten mit Stütze möglich
  • Tiefen des Vordaches bis zu 3 Meter (höhere Tiefen auf Anfrage)
  • Sichtschutzelemente an allen Seiten möglich
  • Kombination verschiedener Wandfelder/Sichtschutzelemente möglich
  • Geräteraum kann sowohl im Carport als auch unter dem Vordach integriert werden
  • Einbau von Türen möglich (z. B. als Abstellraum/Geräteraum oder Durchgang zum Garten)
  • Anbindung an jedes Siebau-Carport in beliebiger Größe möglich
  • Keine Anbindung an die Fassade notwendig
  • Entwässerung über Dachrinne und Fallrohr
  • Stützen und Dachrandverkleidung (Attika) in Anthrazit (RAL 7016), Weiß (RAL 9016) oder Sepiabraun (RAL 8014), optional viele weitere RAL-Farben
Doppelcarport mit weitergeführtem Dach als Eingangsüberdachung

Vordächer CP

Vordächer aus der CP-Serie haben nicht nur das gleiche Bauprinzip wie Carports von Siebau, sie können auch genauso konfiguriert und ausgestattet werden. Hier finden Sie alle Details der Vordächer CP im Überblick.

Details
01 / 04

Vordach CP-Serie: Viele Standardgrößen oder Maßanfertigung

Die Eingangsüberdachungen aus unserer Carport (CP)-Serie sind in vielen Standardgrößen erhältlich. Da aber jeder Hauseingang anders und der vorhandene Platz sehr unterschiedlich ist, entscheiden sich die meisten Kunden für eine individuelle Fertigung auf Maß. Mit einer Maßanfertigung nutzen Sie jeden Millimeter gekonnt aus und haben freie Wahl bspw. bei der Platzierung und Größe der Wand-/ Sichtschutzelemente, Integration eines Abstellraumes, Kombination mit einem Carport u. v. m.

Vordach Serie CP als Maßanfertigung von Siebau
Vordach Serie CP als Maßanfertigung von Siebau
02 / 04

Die Farbe Ihres Vordaches aus der CP-Serie

CP-Vordächer von Siebau bestehen immer aus hochwertigem, verzinktem Stahl, dadurch sind sie sehr langlebig, wartungsarm und robust. Attika (Dachrandverkleidung), Stützenrohre und die Rahmen der Sichtschutzelemente erhalten Sie im Standard in den Farben Anthrazit (ähnlich RAL 7016), Weiß (ähnlich RAL 9016) oder Sepiabraun (ähnlich RAL 8014). Optional ist nahezu jede andere RAL-Farbe möglich – einem Vordach in der Lieblingsfarbe oder der Fortsetzung eines bestimmten Farbcodes bis ins Wandelement steht also nichts im Wege.
Bei preissensiblen Projekten kann die farbliche Beschichtung auch entfallen – der Farbton ist dann verzinkt. Die Unterkonstruktion mit Pfetten, Randträgern, die Unterseite des Dachbleches sowie die eigentlichen Stützenfüße sind immer standardmäßig im Farbton verzinkt. Auch hier können Sie optional die Pfetten und Randträger im nahezu jedem RAL-Farbton beschichten lassen.

Farben für Attika, Stützen und Wandelemente von Siebau
Farben für Attika, Stützen und Wandelemente von Siebau
03 / 04

CP-Vordach mit Dachbegrünung

Jeder Quadratmeter Natur und Nachhaltigkeit zählt: Selbstverständlich können Sie auch die Eingangsüberdachungen aus unserer CP-Serie mit einer Dachbegrünung ausstatten. Die extensive Begrünung besteht aus robusten, pflegeleichten Moos-Sedum-Gewächsen, die in Form vorgezogener Vegetationsmatten aufgebracht werden. Weitere Informationen und Pflegehinweise haben wir Ihnen in unserem Glossar zusammengestellt.

Nachhaltig: Extensive Dachbegrünung für viele Raumsysteme von Siebau (Foto zeigt angewachsenen Zustand).
Nachhaltig: Extensive Dachbegrünung für viele Raumsysteme von Siebau (Foto zeigt angewachsenen Zustand).
04 / 04

Auch mit Verkleidung der Dachunterseite erhältlich

Das Dach der Eingangsüberdachung aus der CP-Serie besteht im Standard aus verzinktem Profilblech. Optional können Sie die Dachunterseite aber auch mit gelochtem Trapezprofil verkleiden oder mit einer farblichen Beschichtung versehen. Die Randträger und Pfetten werden nicht mit verkleidet – sie sind im Standard verzinkt, können aber optional auch farblich beschichtet werden.

Vordach Serie CP mit Verkleidung der Dachunterseite
Vordach Serie CP mit Verkleidung der Dachunterseite


Wählen Sie für Ihr Vordach der Serie CP das passende Zubehör.


Wandelement mit Stahlwelle
Wandelement mit Stahlwelle, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL
Wandelement mit Stahlwelle, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL

Wandelement mit Quadratlochung
Wandelement mit Quadratlochung, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL
Wandelement mit Quadratlochung, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL

Wandelement mit Holzlattung offen (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung offen (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung offen (naturbelassen)

Wandelement mit Holzlattung blickhemmend (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend (naturbelassen)

Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Flachblech
Wandelement mit Flachblech, Rahmen und Füllung nach RAL

Wandelement mit Fassadenplatte
Wandelement mit Fassadenplatte. Rahmen nach RAL, Füllung gem. Farbkarte des Herstellers

Wandelement mit Dibond-Platte oder Plexiglas
Wandelement mit Dibond-Platte oder Plexiglas

Wandelement als Rahmen für bauseitige Füllung (ohne Zahnleisten, zulässiges Gesamtgewicht beachten)
Wandelement als Rahmen für bauseitige Füllung (ohne Zahnleisten, zulässiges Gesamtgewicht beachten)

Vliesbeschichtung der Dachbleche
Vliesbeschichtung der Dachbleche


Neues Projekt? Fragen? Informationen?