Einhausung mit Sichtschutzelementen Quadratlochung

Perfekte Symbiose von Funktion und Design: In Einhausungen von Siebau bringen Sie Dinge des täglichen Gebrauchs durchdacht und geschützt unter

Einhausungen

Durch ihren modularen Aufbau haben Einhausungen von Siebau vielfältige Einsatzmöglichkeiten im privaten wie gewerblichen und kommunalen Bereich. Ob als Unterstand für Fahrräder und Kinderwagen, Lagerraum für Müllbehälter, Gerätedepot – oder alles in einem: Den Verwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten unserer Einhausungen sind kaum Grenzen gesetzt.
Einhausung für Mülltonnen und Fahrräder von Siebau
Einhausung für Mülltonnen und Fahrräder von Siebau
Fahrradbox-Einhausung mit doppelter Drehflügeltüre
Fahrradbox-Einhausung mit doppelter Drehflügeltüre
Einhausung in Kombination mit Carport von Siebau
Einhausung in Kombination mit Carport von Siebau
Vorteile

01
Flexibel
Lieferbar in vielen Standardgrößen oder als Maßanfertigung passend zur Grundstückssituation.

02
Dachfläche für die Zukunft
Nahezu alle Einhausungen sind mit einer optionalen Dachbegrünung lieferbar und/oder können zur Installation einer Solar-/ PV-Anlage ausgelegt werden.

03
Universell
Einsetzbar als Unterstand für Fahrräder, Mülltonnen, Kinderwagen, Rollatoren, etc. oder zum Beispiel als Gerätehaus oder Raucherunterstand.

04
Erweiterbar
Siebau Einhausungen können mit unterschiedlichen Wandelementen als Sicht- und/oder Zugriffschutz ausgestattet sowie mit Carports oder Garagen kombiniert werden.

05
Service
Erfahrene Siebau-Berater unterstützen Sie während des gesamten Projektes von der Planung bis zur Realisierung.

Modelle

Einhausung mit Fahrrad-Doppelparker von Siebau.
Einhausung mit Fahrrad-Doppelparker von Siebau.

Einhausung für Mülltonnen von Siebau
Einhausung für Mülltonnen von Siebau

Einhausung von Siebau als Verleihstation für E-Bikes und Fahrräder
Einhausung von Siebau als Verleihstation für E-Bikes und Fahrräder

Einhausung in Kombination mit einem Carport (Wandfelder: Fassadenplatten)
Einhausung in Kombination mit einem Carport (Wandfelder: Fassadenplatten)

Einhausungen von Siebau für Schulen und Kindergärten
Einhausungen von Siebau für Schulen und Kindergärten

Einhausung von Siebau als Überdachung für Tiefgarageneingänge
Einhausung von Siebau als Überdachung für Tiefgarageneingänge

Fahrradbox Einhausung
Fahrradbox Einhausung

Details

Einhausung als Sonderanfertigung von Siebau
Einhausung als Sonderanfertigung von Siebau

In vielen Standardgrößen und als Maßanfertigung

Da sollte jeder fündig werden: Einhausungen von Siebau sind neben ca. 160 Standard-Größen auch in nahezu jeder beliebigen Sondergröße erhältlich. Selbstverständlich können auch besondere Formen wie Schrägschnitte, Anbauten etc. oder Anpassungen an Gefälle-Situationen (je nach Größe der Einhausung) realisiert werden. Diese Sonderlösungen werden direkt im Werk vorgesehen und genau passend ausgeliefert. Ein umständliches Anpassen auf der Baustelle ist somit nicht notwendig. Auch bei den Türen stehen viele Optionen zur Auswahl. Drehflügel- und/oder Schiebetüren können mit unterschiedlichen Füllungen aus dem Wandfeld-Programm ausgestattet werden und sind jeweils auch als Doppelversion lieferbar. Für einen „unbegrenzten“ Zutritt sind die Einhausungen auch ohne Türe erhältlich.

Einahsung mit Wandfeldern in Quadratlochung und Holzlattung
Einahsung mit Wandfeldern in Quadratlochung und Holzlattung

So individuell wie Ihr Bedarf

Hier eine Tür, dort eine Trennwand und am liebsten eine Kombination mit einem Carport? Ein offener, frei zugänglicher Teil und dazu ein abgeschlossener, sichtgeschützter Bereich? Eine passgenaue Einhausung bei Bestandsbauten? Umsetzung in einem ganz speziellen Farbton aus der Umgebungsarchitektur? Auch bei ganz speziellen Sonderwünschen können wir in der Regel die passende Einhausung liefern. Je nach Einsatzzweck können auch zum Beispiel Schiebetüren elektrisch angetrieben, oder besondere Fahrradständer eingesetzt werden. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir das genau passende Konzept und definieren auch Übergabepunkte zu kundenseitiger Zusatzausstattung.

Einhausung als Gartenhaus oder Gerätehaus
Einhausung als Gartenhaus oder Gerätehaus

Einhausungen von Siebau sind universell - auch als Gartenhaus oder Gerätehaus

Einhausungen von Siebau haben für jede Anforderung die passende Lösung: Ob als Fahrradunterstand an Bahnhöfen, Mitarbeiterparkplätzen oder Wohnanlagen, Mülltonnendepot in Siedlungen oder Kinderwagenunterstand an Kitas – Größe und Gestaltung folgen stets der Funktion. Individuell und bedarfsgerecht werden die Siebau Einhausungen nicht zuletzt durch ihre große Bandbreite an Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten. Das macht sie so universell einsetzbar im privaten wie kommunalen und gewerblichen Bereich. Haben Sie beispielsweise schon mal darüber nachgedacht, Wandfelder und Türen so miteinander zu kombinieren, dass Sie die Einhausung auch als Gartenhaus oder Gerätehaus nutzen können?!

Einhausung mit Drehflügel- oder Schiebetüren
Einhausung mit Drehflügel- oder Schiebetüren

Mit Drehflügel- und/oder Schiebetüren lieferbar

Je nach Anforderung kann die Einhausung mit einer Drehflügeltüre oder (elektrisch angetriebenen) Schiebetüre ausgestattet werden. Selbstverständlich können auch in einer Einhausung beide Türarten zum Einsatz kommen. Die Öffnungsbreiten sind so gewählt, dass Fahrräder, Mülltonnen etc. bequem durchgeschoben werden können. Keine Tür notwendig? Dann wird aus der Einhausung kurzerhand ein Unterstand.

Carport von Siebau mit Photovoltaikanlage
Carport von Siebau mit Photovoltaikanlage

Ready for the sun: Vorbereitung für Photovoltaik-Anlagen

Viele Modelle unserer Einhausungen (z. B. Fahrradparker oder Mülltonnendepot) haben aufgrund ihrer Grundfläche eine entsprechend große Dachfläche – die natürlich auch genutzt werden kann!  Durch statische Anpassungen (Erhöhung der Schneelast/Dachlast) in der Planungsphase steht der bauseitigen Installation einer Photovoltaik-Anlage meist nichts im Wege. Gut zu wissen: Nach technischer Prüfung ist bei vielen unserer Produkte sogar eine nachträgliche Erhöhung der Dachlast möglich. So haben Sie auch bei schon vorhandenen Carports, Einhausungen oder Garagen die Möglichkeit, eine Photovoltaik- oder Solaranlage nachzurüsten. Je nach regionaler Schneelastzone ist zudem oft zusätzlich noch eine Dachbegrünung möglich.

Weitere Eigenschaften

Die Einhausungen von Siebau überzeugen durch ihr einzigartiges Design, hochwertige Verarbeitung und durchdachte Details

Farben für Attika, Stützen und Wandelemente von Siebau
Farben für Attika, Stützen und Wandelemente von Siebau

Die Farben der Einhausung

Die Unterkonstruktion aller Siebau Einhausungen besteht vollständig aus hochwertigem, verzinktem Stahl – das macht unsere Produkte so robust, wartungsarm und langlebig. Der Korpus unserer Einhausungen (Dachrandverkleidung/Attika, Rahmen der Wandfelder und Stützen) ist im Standard verzinkt sowie in den Farben Anthrazit (ähnlich RAL 7016), Weiß (ähnlich RAL 9016) oder Sepiabraun (ähnlich RAL 8014) erhältlich – d. h. die verzinkte Unterkonstruktion wird in diesen Farben pulverbeschichtet.

Neben diesen Standardfarben können Korpus und Wandelemente in den Ausführungen „Quadratlochung“ und „Flachblech“ optional in nahezu allen RAL-Farben (außer Effekt- oder Perlfarben) gestaltet werden – so können Sie Ihre Einhausung optisch sehr gut an die jeweilige Umgebung anpassen.

Dachbleche, Pfetten und Randträger sind standardmäßig immer verzinkt.

Ob Sie sich also für eine einfarbige Umsetzung z. B. komplett in Anthrazit oder für bewusst gesetzte Farbakzente im Wunschton entscheiden, bleibt Ihnen überlassen.

Detailansicht eines begrünten Carportdaches: Gut zu sehen ist die Attikaerhöhung, welche jede Dachbegrünung sicher einfasst
Detailansicht eines begrünten Carportdaches: Gut zu sehen ist die Attikaerhöhung, welche jede Dachbegrünung sicher einfasst

Dachbegrünung. BreaTheCity-System von Siebau

Bei dem Dachbegrünungssystem von Siebau handelt es sich um eine extensive Dachbegrünung mit Moos-Sedum-Matten, welche in der Regel nur sehr wenig Pflege benötigt. Die Vegetationsmatten werden für jedes Projekt ganz frisch "geerntet" und direkt auf der Baustelle angeliefert. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, ist die Verlegefähigkeit von äußeren Witterungseinflüssen abhängig. Bei großer Hitze oder Kälte zum Montagezeitpunkt muss die Dachbegrünung ggf. nachträglich bei geeigneteren Temperaturen aufgebracht werden.

Bei unserer Dachbegrünung handelt sich um eine pflegeleichte extensive Begrünung mit Moos-Sedum-Matten, die auf einem speziellen Schutz- und Speichervlies verlegt werden. Das Dach ist also direkt nach der Verlegung begrünt, Sie müssen keine Pflanzen mehr aufbringen. Die verwendeten Moos- und Sedumarten sind sehr robust und benötigen nur einen Mindestaufwand an Pflege.

Bitte beachten Sie unsere Pflegehinweise im Glossar.

  • Zunächst werden auf dem Dach der Siebau Einhausung (bzw. des Carports oder eines anderen Raumsystems) spezielle Gittermatten ausgelegt, um eine gerade Oberfläche zu erhalten und für eine ausreichende Belüftung zu sorgen.
  • Auf die Attika (Dachrandverkleidung) wird ein ca. 5 cm hoher Aufsatzwinkel aufgebracht (farbgleich mit der Attika). Dieser bildet die Umrandung der Dachbegrünung.
  • Auf den Gittermatten wird ein Schutz- und Speichervlies verlegt. So wird ein „Bodenabtrag“ der Bewuchsmatten verhindert. Gleichzeitig speichert das Vlies Nässe und sorgt so für eine längere Feuchtigkeitsregulierung des Systems.
  • Schließlich werden die einzelnen Moos- Sedum-Matten auf dem Schutz- und Speichervlies verlegt. Nach einiger Zeit entsteht eine sehr gleichmäßige und homogen Bewuchsfläche.

Die Unterhaltungspflege der Dachbegrünung sollte zur Erhaltung des Blühaspektes und der Artenvielfalt erfolgen. In der Regel sind ein bis zwei Pflegegänge im April/Mai und im September/Oktober erforderlich. Dabei sind folgende Arbeiten durchzuführen:

  • Sämlinge von Gehölzen (z. B. Birke, Weide) und Kräutern (z. B. Löwenzahn, Wicke) müssen mit Wurzel entfernt werden. Dies sollte möglichst vor dem Blühen der jeweiligen Unkräuter erfolgen, da es sonst zu einer Ausbreitung kommt. Die Unkräuter müssen vom Dach gebracht und entsorgt werden.
  • Das anfallende Laub von umliegenden Bäumen muss entfernt werden, da die Pflanzen der Dachbegrünung sonst durch Fäulnis Schaden nehmen können.
  • Die Dachbegrünung sollte 1 x jährlich im Frühjahr (April/Mai) mit einem Langzeitdünger (z. B. NIRA-Fertiggründünger 100 g/m²) gedüngt werden. Eine auffällige Rotfärbung der Sedum- Pflanzen weist auf Nährstoffmangel hin und erfordert ebenfalls eine Düngung.
  • Die Wasserabläufe des Daches müssen jährlich überprüft und von Verunreinigungen (z. B. Ameisenbauten, Schmutz, Laub, Kalkablagerungen u. ä.) gereinigt werden. Dies gilt auch für Entwässerungsrinnen.
  • In der Regel wird eine Extensivbegrünung nach der Fertigstellungspflege nicht mehr bewässert. Während längerer Trockenphasen sollte die Dachbegrünung einmal pro Woche gewässert werden. Aufwandmenge: 3 – 4 Liter/m² während der Abendstunden.
  • Sollten Bereiche (größer als 0,5 m²) nicht bewachsen bzw. an bestimmten Stellen Erosionen aufgetreten sein, müssen ggf. Dachbegrünungssubstrat nachgefüllt und Sedum-Sprossen ausgestreut werden. Der geeignete Zeitraum dafür ist April/Mai und eventuell September/Oktober.
  • Pflanzenschutz sollte nur in Rücksprache mit einem Fachmann erfolgen.

Wir empfehlen, die Pflege begrünter Dächer von geschultem Fachpersonal durchführen zu lassen. Unbedingt zu beachten sind Vorkehrungen zur Absturzsicherung, die ab einer Höhe von 3 m notwendig werden!

Einhausung von Siebau mit unterschiedlichen Wandfeldern
Einhausung von Siebau mit unterschiedlichen Wandfeldern

Unterschiedliche Wandelemente kombinierbar

Die Wandfelder (Sichtschutzwände) der Einhausungen von Siebau sind auch miteinander kombinierbar. So könnten Sie zum Beispiel die linke und rechte Seite mit einer Holzlattung ausstatten und die Rück- und Frontwand mit einer Quadratlochung, Flachblech oder ggf. sogar verschieden farbigen Fassadenplatten. Individuelle Gestaltungen sind also nicht nur möglich, sondern durchaus gewünscht, denn gerade die Füllung der Wandfelder macht die Einhausung zu einem Unikat.

Die Rahmen unserer Wandelemente sind aus verzinktem Stahl gefertigt und werden im Standard in RAL nach Wahl beschichtet

Bei den Füllungen der Wandfelder stehen Ihnen viele Varianten zur Verfügung: Stahlblech mit Quadratlochung, Flachblech, Holzfüllung blickhemmend, Holzfüllung offen, Fassadenplatten, Plexiglas- oder Dibondplatten.

Füllungen aus Stahl können im RAL-Wunschton beschichtet werden, die Holzlattung ist in natur oder vorvergraut erhältlich, bei den Fassadenplatten gibt es eine Auswahl von über 60 Farben und verschiedenen Dekoren.

Dachunterverkleidung für Carports und Einhausungen
Dachunterverkleidung für Carports und Einhausungen

Verkleidete Dachunterseite der Einhausungen

Die Dachunterseite der Einhausungen von Siebau kann optional mit einem Trapez-Lochblech (verzinkt) verkleidet werden. So entsteht eine einzigartige, geradlinige Optik, welche der Einhausung einen völlig neuen Charakter gibt. Selbstverständlich kann die Verkleidung der Dachunterseite auch zum Beispiel bei einem angrenzenden Carport weitergeführt werden.

Die Dachunterverkleidung ist im Standard verzinkt. Optional sind weitere RAL-Farben erhältlich.

Die Dachunterverkleidung besteht aus einem Trapezblech mit Lochung. Die Randträger vorne und hinten sowie seitlich sind weiterhin sichtbar (Farbe verzinkt), können aber auf Wunsch auch im RAL-Ton der Dachunterverkleidung beschichtet werden.

Zubehör

Das Zubehör der Siebau Einhausungen bietet vielfältige Möglichkeiten zur individuellen Ausstattung

Wandelement mit Stahlwelle, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL

Wandelement mit Stahlwelle


Wandelement mit Stahlwelle
Wandelement mit Stahlwelle, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL
Wandelement mit Quadratlochung, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL

Wandelement mit Quadratlochung


Wandelement mit Quadratlochung
Wandelement mit Quadratlochung, Farbe Füllung und Rahmen nach RAL
Wandelement mit Holzlattung offen (naturbelassen)

Wandelement mit Holzlattung offen (naturbelassen)


Wandelement mit Holzlattung offen (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung offen (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend (naturbelassen)

Wandelement mit Holzlattung blickhemmend (naturbelassen)


Wandelement mit Holzlattung blickhemmend (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend (naturbelassen)
Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)


Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)


Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Pyrit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)


Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung blickhemmend im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)

Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)


Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Holzlattung offen im Farbton Granit (behandelt mit Vorvergrauungslasur)
Wandelement mit Flachblech, Rahmen und Füllung nach RAL

Wandelement mit Flachblech


Wandelement mit Flachblech
Wandelement mit Flachblech, Rahmen und Füllung nach RAL
Wandelement mit Fassadenplatte. Rahmen nach RAL, Füllung gem. Farbkarte des Herstellers

Wandelement mit Fassadenplatte


Wandelement mit Fassadenplatte
Wandelement mit Fassadenplatte. Rahmen nach RAL, Füllung gem. Farbkarte des Herstellers
Wandelement mit Dibond-Platte oder Plexiglas

Wandelement mit Dibond-Platte oder Plexiglas


Wandelement mit Dibond-Platte oder Plexiglas
Wandelement mit Dibond-Platte oder Plexiglas
Wandelement als Rahmen für bauseitige Füllung (ohne Zahnleisten, zulässiges Gesamtgewicht beachten)

Wandelement als Rahmen für bauseitige Füllung (ohne Zahnleisten, zulässiges Gesamtgewicht beachten)


Wandelement als Rahmen für bauseitige Füllung (ohne Zahnleisten, zulässiges Gesamtgewicht beachten)
Wandelement als Rahmen für bauseitige Füllung (ohne Zahnleisten, zulässiges Gesamtgewicht beachten)
Automatischer Öffner für Schiebetüren

Automatischer Öffner für Schiebetüren


Automatischer Öffner für Schiebetüren
Automatischer Öffner für Schiebetüren
Panikschloss für Drehflügeltüren

Panikschloss für Drehflügeltüren


Panikschloss für Drehflügeltüren
Panikschloss für Drehflügeltüren
Anprallschutz für Ecken. Geeignet für Bodenmontage

Anprallschutz für Ecken


Anprallschutz für Ecken
Anprallschutz für Ecken. Geeignet für Bodenmontage
Rammschutz in verschiedenen Größen zur Bodenmontage

Rammschutz in verschiedenen Größen zur Bodenmontage


Rammschutz in verschiedenen Größen zur Bodenmontage
Rammschutz in verschiedenen Größen zur Bodenmontage
Anprallschutz für Stützen. Länge ca. 1 Meter

Anprallschutz für Stützen


Anprallschutz für Stützen
Anprallschutz für Stützen. Länge ca. 1 Meter
Dreikantschloss für Schiebe- und Drehflügeltüren

Dreikantschloss für Schiebe- und Drehflügeltüren


Dreikantschloss für Schiebe- und Drehflügeltüren
Dreikantschloss für Schiebe- und Drehflügeltüren
Depotboxen für Fahrradteile und Helme, Kleidung etc. von Siebau zum Einbau zwischen Stützen in Siebau Einhausungen. Auch als geständerte Version erhältlich

Depotboxen für Fahrradteile und Helme von Siebau


Depotboxen für Fahrradteile und Helme von Siebau
Depotboxen für Fahrradteile und Helme, Kleidung etc. von Siebau zum Einbau zwischen Stützen in Siebau Einhausungen. Auch als geständerte Version erhältlich
Fahrrad Anlehnbügel zur Bodenmontage

Fahrrad Anlehnbügel zur Bodenmontage


Fahrrad Anlehnbügel zur Bodenmontage
Fahrrad Anlehnbügel zur Bodenmontage
Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker für Bodenmontage.

Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker


Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker
Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker für Bodenmontage.
Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker mit Anschließungsbügel

Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker mit Anschließungsbügel


Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker mit Anschließungsbügel
Fahrradhalter Hoch- / Tiefparker mit Anschließungsbügel
Fahrrad-Servicestationen mit Werkzeug. Mit ihrem Werkzeug und der hochwertigen Edelstahl-Fußpumpe deckt die Servicestation alle kleineren Reparaturen am Fahrrad unterwegs ab. Durch besonders starke Kabel zur Werkzeugbefestigung wird das Risiko von Vandalismus und Diebstahl minimiert

Fahrrad-Servicestationen mit Werkzeug


Fahrrad-Servicestationen mit Werkzeug
Fahrrad-Servicestationen mit Werkzeug. Mit ihrem Werkzeug und der hochwertigen Edelstahl-Fußpumpe deckt die Servicestation alle kleineren Reparaturen am Fahrrad unterwegs ab. Durch besonders starke Kabel zur Werkzeugbefestigung wird das Risiko von Vandalismus und Diebstahl minimiert
Ladestation für E-Bikes. Doppelwandige Stahlblechausführung mit zusätzlichen Seiten- und  Dachpaneelen. Wahlweise mit oder ohne Steckdose. Aufstellung  mittels Unterzug und Stützen aus Rechteckrohr 80 x 60 mm.

Ladestation für E-Bikes


Ladestation für E-Bikes
Ladestation für E-Bikes. Doppelwandige Stahlblechausführung mit zusätzlichen Seiten- und Dachpaneelen. Wahlweise mit oder ohne Steckdose. Aufstellung mittels Unterzug und Stützen aus Rechteckrohr 80 x 60 mm.
Vliesbeschichtung der Dachbleche

Vliesbeschichtung der Dachbleche


Vliesbeschichtung der Dachbleche
Vliesbeschichtung der Dachbleche
Technik

Standard Individuallösung
Höhe 2,51 Meter Andere Höhen nach technischer Klärung gegen Aufpreis. Maximale Höhe 3,80 Meter (OK Pflaster bis OK Attika)
Breite Bis 6,10 Meter. 6,11 Meter bis 8,03 Meter nur mit max. Schneelast 125 kg / qm, ohne Schrägschnitte, Lichtplatten und min. 3 Stützen pro Seite (mit geänderter Anordnung). Je im Raster gem. Preisliste Zwischengrößen nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Tiefe Bis 9,17 Meter im Raster gem. Preisliste Zwischengrößen, größere Tiefen nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Schrägschnitte, Anbauten Schrägschnitte bis 6,10 Meter Breite. Anbauten bei jeder Breite. Jeweils nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Schneelast 125 kg / qm Höhere Schneelasten bis 6,10 Meter Breite nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Windlastzone 2 Bis 6,10 Meter Breite höhere Windlasten je nach Produkt nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Dach Neigung < 1,0 Grad, sichtbares Dachgefälle. Bei Einsatz von Wandelementen sichtbarer, konischer Spalt oben (seitlich), sichtbarer Spalt unten. Verschraubung der verzinkten Dachbleche in der Tiefsicke. Sichtbare Verschraubung an der Dachunterseite (Schraubenspitzen) und Dachoberseite (Schraubenköpfe) Höheres Dachgefälle nach technischer Klärung gegen Aufpreis. Verschluss der sichtbaren Spalte durch Flachblech nach technischer Klärung gegen Aufpreis (Flachbleche gewährleisten keine Dichtigkeit und keinen Schutz gegen das Eindringen von Tieren, Schmutz etc.)
Dacheindeckung Trapezprofil E 35
Dacheindeckung teiltransparent Trapezprofil 207 / E 35, klar, UV-beständig, hagelresistent. Max. Breite der teiltransparenten Bahn 940 mm. Max. Schneelast 125 kg / qm. Verlegung nur zwischen zwei normalen Dachblechen verzinkt. Befestigung mittels Kalotten auf der Hochsicke, sichtbare Befestigung. Nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Dacheindeckung transparent Volltransparente Eindeckung mit Plexiglas. Max. Schneelast 125 kg / qm. Nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Dachbegrünung Dachbegrünung (extensiv) mit Siebau-System nach technischer Klärung gegen Aufpreis. Schneelast erhöht sich auf die nächst höhere Stufe (Aufpreis). Umlaufende Blenden (5 cm hoch) in RAL (Standard: RAL-Farbe der Attika). Bei teiltransparenter Eindeckung Verlegung nach technischer Klärung gegen Aufpreis
Dachunterverkleidung Gelochtes Trapezprofil nach technischer Klärung gegen Aufpreis. Randträger und Randpfetten werden nicht mitverkleidet. Bei einer farblich beschichteten Dachunterverkleidung wird zusätzlich die farbliche Behandlung der Randträger und Randpfetten empfohlen
Vliesbeschichtung Grau-meliert. Vliesbeschichtung zur Bindung von Kondenswasser und zur Minderung eines evtl. Geräuschpegels (Regen). Vliesbeschichtung wird empfohlen
Dachüberstand Vorne 5 cm, hinten 16 cm (inkl. Dachrinne), seitlich je 1,5 cm

 

Sehen Sie Projekte mit unseren Einhausungen aus ganz Europa. Wenn Sie weitere Information wünschen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Einhausung mit Quadratlochung und Schiebetüre mit Flachblech
Einhausung mit Quadratlochung und Schiebetüre mit Flachblech
Offene Einhausung für Fahrräder.
Offene Einhausung für Fahrräder.
Einhausung mit Sichtschutzelementen in Holzlattung
Einhausung mit Sichtschutzelementen in Holzlattung
Einhausung mit Sichtschutzelementen in offener Holzlattung
Einhausung mit Sichtschutzelementen in offener Holzlattung
Einhausung mit Quadratlochung als Fahrrad-Verleihstation
Einhausung mit Quadratlochung als Fahrrad-Verleihstation
Einhausung mit Sichtschutzelementen Stahlwelle
Einhausung mit Sichtschutzelementen Stahlwelle
Einhausung mit Quadratlochung und vorgezogenem Dach
Einhausung mit Quadratlochung und vorgezogenem Dach
Einhausungsanlage mit Quadratlochung
Einhausungsanlage mit Quadratlochung
Einhausung mit Fahrradpark-Systemen
Einhausung mit Fahrradpark-Systemen
Einhausung mit Sichtschutzelementen Quadratlochung
Einhausung mit Sichtschutzelementen Quadratlochung
Einhausung von Siebau mit Sichtschutzelementen
Einhausung von Siebau mit Sichtschutzelementen
Einhausung von Siebau mit unterschiedlichen Wandfeldern
Einhausung von Siebau mit unterschiedlichen Wandfeldern
Einhausung mit Vordach als Gartenhaus
Einhausung mit Vordach als Gartenhaus
Einahsung mit Wandfeldern in Quadratlochung und Holzlattung
Einahsung mit Wandfeldern in Quadratlochung und Holzlattung

Einhausungen

Referenzen



Neues Projekt? Fragen? Informationen?